Mehring Verlag

Die Geschichte der Linken Opposition gegen den Stalinismus: Buchreihe „Gab es eine Alternative?“ jetzt auch als E-Book

Von Mehring Verlag, 11. Juni 2018

80 Jahre nach dem dritten Moskauer Prozess und 20 Jahre nach dem Tod Rogowins sind seine Werke über die Geschichte der Linken Opposition gegen den Stalinismus jetzt auch als Epub und Mobi (Kindle) im Mehring Verlag erhältlich.

Einführung zur Reihe „Gab es eine Alternative?“

Von Wadim S. Rogowin, 11. Juni 2018

Die grundlegendste Frage, die von der Oktoberrevolution und ihren Folgeerscheinungen aufgeworfen wurde, betrifft den Zusammenhang zwischen Bolschewismus und Stalinismus.

„Verteidigung Leo Trotzkis“ von David North auf Russisch erschienen

Von Wladimir Wolkow, 8. Juni 2018

Der Mehring Verlag hat das Buch „Verteidigung Leo Trotzkis“ von David North nun auch in russischer Übersetzung herausgegeben. Das ist ein bedeutender Schritt im Aufbau der trotzkistischen Bewegung in Russland.

Lenin, Trotzki und der Marxismus der Oktoberrevolution

Von David North, 20. März 2018

Den folgenden Vortrag hielt David North, Leiter der internationalen Redaktion der WSWS, am 16. März 2018 an der Universität Leipzig. Ein Bericht über die Veranstaltung findet sich hier.

Leipzig: 250 Zuhörer beim Vortrag über den „Marxismus der Oktoberrevolution“

Von unseren Reportern, 19. März 2018

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse stellte David North das zweibändige Buch „Warum die Russische Revolution studieren“ vor.

Franz Mehrings Marx-Biographie jetzt auch als Epub erhältlich

Von Wolfgang Zimmermann, 15. März 2018

Mehrings Biografie sticht unter den zahlreichen Büchern und Artikeln über Marx hervor, weil der Autor sowohl mit dem Werk wie dem Leben von Karl Marx seit Jahrzehnten vertraut war.

„Warum die Russische Revolution studieren“ – zweiter Band erhältlich

Von Mehring Verlag, 1. März 2018

Der zweite Band, „In Richtung Arbeitermacht und sozialistische Weltrevolution“, zeichnet den Verlauf der Revolution von den Julitagen bis zur Machteroberung im Oktober nach.

Neue WSWS-Broschüre: „Der 200. Geburtstag von Marx, der Sozialismus und die Wiederkehr des internationalen Klassenkampfs“

Sozialistische Gleichheitspartei, 19. Februar 2018

Zwei bedeutende marxistische Perspektiven von David North sind jetzt auch als Broschüre erhältlich.

„Das Erbe, das wir verteidigen“ in türkischer Sprache erschienen

Von Halil Celik, 6. Februar 2018

Der marxistische Verlag Mehring Yayıncılık hat mehrere Bücher des Internationalen Komitees der Vierten Internationale in türkischer Sprache veröffentlicht. Dies ist ein bedeutender Schritt im Aufbau der sozialistischen Bewegung in der Türkei.

Filmempfehlung der Woche

Die einmalige Filmdokumentation der Russischen Revolution: „Tsar to Lenin“

Von der Redaktion, 6. November 2017

„Tsar to Lenin“ gehört seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1937 zu den brillantesten Dokumentarfilmen des 20. Jahrhunderts.

Buchvorstellung “Warum die Russische Revolution studieren”

Von Marianne Arens, 19. Oktober 2017

Während der Frankfurter Buchmesse stellte Peter Schwarz den ersten Band mit Vorträgen und Texten zur Russischen Revolution vor 100 Jahren vor.

Neu im Mehring Verlag

Warum die Russische Revolution studieren

Band 1 – Die Februarrevolution und die Strategie der Bolschewiki

3. Oktober 2017

Hundert Jahre nach der Russischen Revolution sind die Ereignisse von 1917, ihre Folgen und Lehren hochaktuell.

500 Teilnehmer auf Veranstaltungen des Mehring Verlags zur Leipziger Buchmesse

Von unseren Korrespondenten, 27. März 2017

Auf einer Großveranstaltung an der Universität zeigte der Mehring Verlag den Film „Tsar to Lenin“ und auf der Buchmesse stellte er David North‘ Buch „Ein Vierteljahrhundert Krieg – Amerikas Griff nach der Weltherrschaft 1990-2016“ vor.

IYSSE veröffentlichen Broschüre mit zwei Vorträgen von David North

Von den International Youth and Students for Social Equality, 28. Januar 2017

Die Boschüre enthält die Vorträge „Philosophie und Politik in Zeiten von Krieg und Revolution“ und „Sozialismus und historische Wahrheit“, die der Chefredakteur der WSWS in Frankfurt und Leipzig hielt.

David Norths „Amerikas Demokratie in der Krise“ auch als E-Book erhältlich

Von Mehring Verlag, 12. Dezember 2016

Wer die tieferen ökonomischen, politischen und kulturellen Faktoren verstehen will, die hinter dem Aufstieg Donald Trumps stehen, muss dieses Buch lesen.

Wissenschaft statt Kriegspropaganda

International Youth and Students for Social Equality, 17. Oktober 2016

In dieser Woche beginnt an den Universitäten das neue akademische Jahr. Die International Youth and Students for Social Equality (IYSSE) begrüßen die Erstsemester mit folgendem Flugblatt.

Veranstaltung mit David North in Frankfurt

Philosophie und Politik in Zeiten von Krieg und Revolution

International Youth and Students for Social Equality, 8. Oktober 2016

Am 22. Oktober spricht David North in Frankfurt zur Aktualität der Perspektive des Sozialismus.

Interview mit David North, Autor von "Ein Vierteljahrhundert Krieg. Amerikas Griff nach der Weltherrschaft 1990–2016", stößt auf großes Interesse

Von unserem Reporter, 1. Oktober 2016

Das Interview wurde bislang fast 8.000 mal angesehen. Es behandelt eine ganze Reihe von Fragen, die North in seinem Buch diskutiert und erklärt ihre Beziehung zur aktuellen politischen Entwicklung.

Ein neues Buch von David North

Ein Vierteljahrhundert Krieg. Amerikas Griff nach der Weltherrschaft 1990–2016

Von David North, 23. September 2016

Wir veröffentlichen an dieser Stelle das Vorwort zum neuen Buch von David North, „A Quarter Century of War: The US Drive for Global Hegemony 1990-2016“. Eine deutsche Übersetzung ist in Vorbereitung.

Buchbesprechung

Eine marxistische Kritik der Frankfurter Schule

Von Peter Schwarz, 11. Juni 2016

Die deutsche Ausgabe des Buchs „Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken“ von David North ist jetzt beim Mehring Verlag und im Buchhandel erhältlich.

Mehring Verlag veröffentlicht „Die Tragödie der chinesischen Revolution“ von Harold Isaacs

Von unserem Korrespondenten, 7. Mai 2016

Die zweite chinesische Revolution der Jahre 1925 bis 1927 zählt zu den prägenden Ereignissen des 20. Jahrhunderts, die bis heute nachwirken.

„Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken“ in Deutsch erschienen

Von Peter Schwarz, 3. Mai 2016

Das Buch von David North handelt von der vielschichtigen Beziehung zwischen Geschichte, Philosophie und Politik.

Leipzig: Veranstaltungen zu Kriegsgefahr und Pseudolinken stoßen auf große Resonanz

Von unseren Korrespondenten, 22. März 2016

Insgesamt fast 500 Teilnehmer kamen am Freitag zu zwei Veranstaltungen, die der Mehring Verlag im Rahmen der Leipziger Buchmesse durchführte.

Veranstaltung zur Leipziger Buchmesse stößt auf starke Resonanz

Von Marianne Arens, 17. März 2016

In Leipzig werben mehrere Teams für die Veranstaltung des Mehring Verlags zur Buchmesse. Die Diskussionen drehen sich um die wachsende Kriegsgefahr, die Flüchtlingskrise und den rechten Kurs der bürgerlichen Parteien.

Leipziger Buchmesse

Mehring Verlag stellt neues Buch von David North vor

12. März 2016

Der Mehring Verlag stellt auf der Leipziger Buchmesse am 18. März die deutsche Ausgabe von David Norths Buch „Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken“ vor.

Die Rückkehr des deutschen Militarismus und die Gefahr eines dritten Weltkriegs

Veranstaltung des Mehring Verlags während der Buchmesse in Leipzig

2. März 2016

In einer Podiumsdiskussion mit David North und Peter Schwarz stellt der Mehring Verlag im Rahmen der Leipziger Buchmesse das Buch „Wissenschaft oder Kriegspropaganda“ vor.

Mehring Verlag stellt „Wissenschaft oder Kriegspropaganda?” auf der Frankfurter Buchmesse vor

Von unserem Korrespondenten, 23. Oktober 2015

Am 17. Oktober präsentierte der Mehring Verlag das Buch über die Auseinandersetzung an der Berliner Humboldt-Universität an der Frankfurter Goethe-Universität. Am 21. Oktober folgte eine Veranstaltung der IYSSE an der HU in Berlin.

Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik – Vorwort

Teil 3

Von David North, 6. August 2015

Gegenstand dieses Buchs ist die Beziehung zwischen der Theorie des Marxismus und der Ausarbeitung von Programm, Perspektiven und Praxis der trotzkistischen Bewegung.

Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik – Vorwort

Teil 2

Von David North, 5. August 2015

Gegenstand dieses Buchs ist die Beziehung zwischen der Theorie des Marxismus und der Ausarbeitung von Programm, Perspektiven und Praxis der trotzkistischen Bewegung.

Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik – Vorwort

Teil 1

Von David North, 4. August 2015

Gegenstand dieses Buchs ist die Beziehung zwischen der Theorie des Marxismus und der Ausarbeitung von Programm, Perspektiven und Praxis der trotzkistischen Bewegung auf revolutionärer Grundlage.

„Die Russische Revolution und das unvollendete 20. Jahrhundert“

Großes Interesse für Buchvorstellung in Leipzig

Von unseren Korrespondenten, 12. März 2015

Der Mehring Verlag stellt am kommenden Freitag im Rahmen der Leipziger Buchmesse das neue Buch von David North vor.

Live-Interview mit David North: Die Russische Revolution und das unvollendete 20. Jahrhundert

Von der Redaktion, 11. Dezember 2014

Am kommenden Samstag beantwortet der Chefredakteur der WSWS, David North, in einem Live-Interview Fragen zu seinem neuen Buch „Die Russische Revolution und das unvollendete 20. Jahrhundert“.

Die Aktualität von Trotzkis „Europa im Krieg“ und die Kriegsgefahr in der Ukraine

Von Peter Schwarz, 18. März 2014

Der Mehring Verlag stellte auf der Leipziger Buchmesse auf einer gut besuchten Veranstaltung Leo Trotzkis Schriften zum Ersten Weltkrieg vor und verband sie mit einer Diskussion über die Krise in der Ukraine.