Moldawien

Politische Instabilität nach der Wahl in Moldau

Von Andrei Tudora und Tina Zamfir, 7. März 2019

Die Wahl war der Höhepunkt eines langwierigen Zerfallsprozesses der Kräfte, die das politische Establishment von Moldau in den letzten 20 Jahren geprägt haben.

Prorussische Kandidaten gewinnen Präsidentschaftswahlen in Bulgarien und Moldawien

Von Markus Salzmann, 15. November 2016

Der Wahlsieg eines prorussischen Kandidaten im EU- und Nato-Land Bulgarien und in der Republik Moldau sorgt innen- und außenpolitisch für Spannungen und vertieft die Krise der EU.

Präsidentenwahl in der Republik Moldau: Prorussischer Kandidat liegt vorn

Von Markus Salzmann, 2. November 2016

Die Wahl gilt als richtungsweisend dafür, ob Moldawien die Annäherung an die Europäische Union fortsetzt oder seine Beziehungen zu Russland stärkt.

Regierungskrise destabilisiert Republik Moldawien

Von Markus Salzmann, 13. Januar 2016

Politische, wirtschaftliche und soziale Verwerfungen bedrohen zunehmend die Stabilität des zwischen der Ukraine und Rumänien gelegenen Landes.Stabilität des zwischen der Ukraine und Rumänien gelegenen Landes.

Rumänien unterstützt imperialistischen Kriegskurs gegen Russland

Von Andrei Tudora und Tina Zamfir, 14. Oktober 2014

Der imperialistische Drang nach Osten birgt große Gefahren für die Arbeiterklasse von Moldawien und Rumänien.

Konfrontation der EU mit Russland verschärft Lage in Moldawien

Von Markus Salzmann, 1. August 2014

Nachdem die Regierung Ende Juni ein Assoziierungsabkommen mit der EU unterzeichnete, leidet die Wirtschaft des Landes unter den Gegenmaßnahmen Russlands.

EU drängt auf Assoziierungsabkommen mit Moldawien

Von Markus Salzmann, 20. Mai 2014

Die Staats- und Regierungschefs der 28 EU-Staaten wollen am 27. Juni in Brüssel ein weit reichendes Assoziierungsabkommen mit der Moldawien unterzeichnen.