Socialist Equality Party - Australien

SEP (Australien) veranstaltet Kundgebung zur Verteidigung von Assange und Manning in Sydney

Von unseren Reportern, 2. Juli 2019

„Wenn in Hongkong zwei Millionen Menschen gegen das Auslieferungsgesetz auf die Straße gehen können, dann können wir sicherlich auch eine solche Massenbewegung im globalen Maßstab aufbauen, um Assange und Manning zu befreien.“

Das Wahldebakel der Labor Party in Australien und der Kampf gegen die extreme Rechte

Von Oscar Grenfell, 21. Mai 2019

Das Wahlergebnis zeigt, wie bankrott die Behauptungen von Gewerkschaften und Pseudolinken sind, dem Aufstieg der extremen Rechten könne entgegengewirkt werden, indem man wirtschaftsfreundliche Mitte-Links-Parteien wie die Australian Labor Party unterstützt.

Stimmt für die Socialist Equality Party! Nehmt den Kampf für den sozialistischen Internationalismus auf!

Von Socialist Equality Party (Australien), 18. Mai 2019

Die SEP tritt an, um eine revolutionäre sozialistische Bewegung der Arbeiterklasse gegen das gesamte parlamentarische Establishment und das von ihm verteidigte kapitalistische System aufzubauen.

Grüße an Arbeiter und Jugendliche in China zum 100. Jahrestag der Bewegung des vierten Mai

Von Peter Symonds, 11. Mai 2019

Wir publizieren hier den Text der Rede, die Peter Symonds zur Internationalen Online-Maikundgebung am 4. Mai 2019 hielt.

Die Verfolgung von Assange und Manning ist ein Angriff auf die Arbeiterklasse

Von Oscar Grenfell, 9. Mai 2019

Wir veröffentlichen hier den Text der Rede von Oscar Grenfell bei der Internationalen Online-Maikundgebung 2019.

Melbourne: Kundgebung zur Verteidigung von Julian Assange und Chelsea Manning

Von unseren Reporterns, 12. März 2019

Die Redner an der Rallye vom Sonntag in Melbourne appellierten an Arbeiter und Jugendliche, Julian Assange und Chelsea Manning zu verteidigen. „Die Forderung nach Freiheit für Assange muss Teil jedes Arbeitskampfs werden“, erklärte James Cogan von der SEP Australien.

Kundgebung in Sydney

Freiheit für Julian Assange

Von unseren Reportern, 5. März 2019

„Wir senden Julian Assange heute eine eindeutige Botschaft, die er hört: Du bist nicht allein, du bist nicht verlassen, man hat dich nicht vergessen. Du wirst befreit.“

Roger Waters unterstützt Kampagne für die Freilassung von Julian Assange

Von der Socialist Equality Party (Australien), 12. Februar 2019

Der legendäre Musiker, Komponist und Sänger von Pink Floyd, Roger Waters, ruft zu den Demonstrationen für die Freilassung von Julian Assange auf.

Der bekannte Journalist und Dokumentarfilmer John Pilger tritt am 3. März als Redner auf

Demonstration für Julian Assange in Sydney angekündigt

Von Socialist Equality Party (Australien), 4. Februar 2019

Die Socialist Equality Party (SEP) Australien konnte den hoch angesehenen Journalisten und Dokumentarfilmer John Pilger als Redner für eine Demonstration zur Verteidigung von Julian Assange gewinnen.

David North stellt in Sydney Neuauflage von Das Erbe, das wir verteidigen vor

Von unserem Reporter, 3. Dezember 2018

North führte aus, weshalb die Geschichte der Vierten Internationale für den heutigen weltweiten Aufschwung von Arbeiterkämpfen von immenser Bedeutung ist.

Verteidigt die Redefreiheit von Chelsea Manning in Australien!

Von Socialist Equality Party (Australien), 1. September 2018

Die SEP fordert, dass Manning ihr Visum bekommt, und erneuert ihre bedingungslose Forderung nach Freiheit für Julian Assange von WikiLeaks.

SEP Australien fordert von der Regierung, sich für die Freilassung von Julian Assange einzusetzen

Von James Cogan, 16. Juni 2018

Seit WikiLeaks unter dem Codenamen Vault-7 Geheimdaten zur CIA veröffentlicht hat, ist der US-Staatsapparat entschlossener denn je, Assange zum Schweigen zu bringen.

Demonstration in Sydney am 17. Juni

Freiheit für Julian Assange!

Von James Cogan, 31. Mai 2018

Assanges Lage ist direkt darauf zurückzuführen, dass die australische Regierung ihrem Staatsbürger jeden Schutz verweigert.

Die politischen Fragen in der australischen Wahlkrise

Von Socialist Equality Party (Australien), 9. Juli 2016

Die Krise der etablierten Parteien und parlamentarischen Mechanismen in Australien findet angesichts der immer weiter wachsenden sozialen Ungleichheit und der zunehmenden Klassengegensätze Parallelen auf der ganzen Welt.

Wahl in Australien endet mit Patt

Von James Cogan, 5. Juli 2016

Die Bevölkerung wendet sich von der offiziellen Politik ab, und Rechtspopulisten verzeichnen Zuwächse. Australien spielt geopolitisch für die USA eine wichtige Rolle, doch seine innere politische Lage ist gründlich aus dem Gleichgewicht geraten.

Wahlen in Australien:

Stimmt am 2. Juli für die Socialist Equality Party!

Socialist Equality Party (Australien), 2. Juli 2016

Die SEP kämpft als einzige Partei für die sozialistische Umgestaltung der Gesellschaft, gegen Krieg und für die sozialen Rechte der Arbeiterklasse.

Australiens Premierminister kündigt Wahlen für den 2. Juli an

Von James Cogan, 10. Mai 2016

Mit der Ankündigung der Wahlen legte Premierminister Turnbull auch sein militaristisches, unternehmerfreundliches und antidemokratisches Programm dar.

Der Kampf für die politische Unabhängigkeit der Arbeiterklasse in China

Von James Cogan, 9. Mai 2015

Diese Rede hielt James Cogan, der Nationale Sekretär der australischen Socialist Equality Party, auf der Online-Kundgebung zum International May Day am 3. Mai.

Die Krise des Kapitalismus und die Gefahr eines Dritten Weltkriegs

Von Nick Beams, 6. Mai 2015

Diese Rede hielt Nick Beams, ein führendes Mitglied der Socialist Equality Party (Australien), auf der Online-Kundgebung zum International May Day am 3. Mai.

Die Anzac-Gedenkfeiern in Australien und der Kampf gegen Krieg

Von Nick Beams, 29. April 2015

Die Veranstaltungen der Socialist Equality Party am Sonntag verliehen der Antikriegsstimmung unter weiten Teilen der Arbeiter und Jugendlichen in Australien und international einen bewussten politischen Ausdruck.

Die politische Zensur gegen die SEP (Australien) und der Kampf gegen Krieg

Von Nick Beams, 24. April 2015

Zum Jahrestag des Eintritts Australiens in den Ersten Weltkriegs soll in Sydney eine Veranstaltung der SEP gegen Militarismus verhindert werden.

Lehnt die politische Zensur der australischen SEP ab!

Von James Cogan, 17. April 2015

In Australien wurde eine Anti-Kriegsveranstaltung der SEP aus politischen Gründen verboten.

Nick Beams tritt als Nationaler Sekretär der Socialist Equality Party (Australien) zurück

Von der Socialist Equality Party (Australien), 28. Februar 2015

Nick Beams, seit 30 Jahren Nationaler Sekretär der Socialist Equality Party (Australien) gab am letzten Wochenende auf der Sitzung des Nationalen Komitees der Partei formell seinen Rücktritt von diesem Amt bekannt.

Eine parteiübergreifende Verschwörung

Australischer Imperialismus und der Krieg im Nahen Osten

17. Oktober 2014

Die Rechtfertigung für diesen Krieg ist genauso verlogen wie die Behauptung von 2003, beim US-Einmarsch im Irak sei es um "Massenvernichtungswaffen" gegangen.

Bilanz der Proteste gegen Staatshaushalt in Australien

Von der Socialist Equality Party (Australien), 3. September 2014

Die Veranstalter der Proteste haben den Widerstand der Bevölkerung in die Sackgasse parlamentarischer Manöver geführt und die Illusion verbreitet, Labor und die Grünen würden die Haushaltskürzungen verhindern.

Die internationale Bedeutung der australischen “Feiern” zum Ersten Weltkrieg

Von Nick Beams, 8. August 2014

Mit ihren feierlichen Zeremonien zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg bereiten die herrschenden Eliten den dritten vor.

Sozialismus und der Kampf gegen imperialistischen Krieg

Erklärung des Internationalen Komitees der Vierten Internationale

5. Juli 2014

Hundert Jahre nach Ausbruch des Ersten und 75 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs bedroht das imperialistische System die Menschheit erneut mit einer Katastrophe.

Zweiter Parteitag der SEP (Australien)

Erste Resolution: Der australische Imperialismus und die “Schwerpunktverlagerung nach Asien” der Obama-Regierung

Von der Socialist Equality Party, 19. Juni 2014

Dies ist die erste von zwei Resolutionen, die vom Zweiten Parteitag der Socialist Equality Party (Australien) einstimmig verabschiedet wurden. Der Parteitag fand vom 18.-21. April 2014 in Sydney statt.

Australischer Ministerpräsident verstärkt Unterstützung für amerikanische Kriegsvorbereitungen

Von Mike Head, 18. Juni 2014

Premierminister Abbott strich bei seinem Besuch in den USA die uneingeschränkte Unterstützung seiner Regierung für die Kriegspläne der USA heraus.

Australien: Haushaltskürzungen sollen trotz Protesten Gesetz werden

Von Mike Head, 24. Mai 2014

Die Behauptung des australischen Premierministers Tony Abbott, die staatlichen Haushaltskürzungen hätten noch Jahre Zeit, haben sich als Lügen herausgestellt.

Die amerikanische Schwerpunktverlagerung und die Kriegsgefahr in Asien

Von James Cogan, 20. Mai 2014

Bei dieser Maikundgebung läutet das Internationale Komitee der Vierten Internationale die Alarmglocken. Ebenso wie Europa wurde auch Asien in ein Pulverfass verwandelt, das den nächsten katastrophalen Weltkrieg auslösen könnte. Mit atemberaubender Skrupellosigkeit setzt der US-Imperialismus mit voller Rückendeckung Japans und Australiens sein Programm um, welches droht, einen militärischen Konflikt mit China auszulösen.

Rede des Vorsitzenden der britischen Trotzkisten auf dem Parteitag der australischen SEP

Von Chris Marsden, 13. Mai 2014

Chris Marsden, der nationale Sekretär der britischen SEP, hielt die folgende Rede auf dem zweiten Parteitag der australischen Socialist Equality Party, der vom 18. bis zum 21. April 2014 in Sydney stattfand.

Die Krise des Kapitalismus und der Kampf für den sozialistischen Internationalismus

Von David North, 6. Mai 2014

Diese Perspektive beruht auf dem Text der Rede, mit der David North die internationale Online-Maikundgebung des Internationalen Komitees der Vierten Internationale und der WSWS am Sonntag den 4. Mai eröffnet hat.

Weltweite Beteiligung an der Online-Maikundgebung des IKVI

Von unseren Korrespondenten, 6. Mai 2014

Die Kundgebung war die erste ihrer Art in der Geschichte der internationalen Arbeiterbewegung.

Werksschließungen bei Ford, Marktwirtschaft und Sozialismus

Von Nick Beams, 15. Juni 2013

Die freie Marktwirtschaft ist keine „natürliche“ Gesellschaftsformation, sondern die Art und Weise, wie das Finanzkapital seine Diktatur über die Arbeiterklasse ausübt

Die Socialist Equality Party beteiligt sich an australischer Parlamentswahl

Ein sozialistisches Programm gegen den Krieg

Von der Socialist Equality Party (Australien), 4. Mai 2013

Hauptziel unserer Kampagne ist es, eine breite internationale Antikriegsbewegung von Arbeitern und Jugendlichen auf der Grundlage eines sozialistischen und internationalistischen Programmes aufzubauen.