The fight against fascism

US Meeting Series April 8-18:
The Threat Of Fascism And How To Fight It

The Socialist Equality Party (US) is holding a major meeting series featuring Christoph Vandreier, Deputy National Secretary of the Sozialistische Gleichheitspartei (Socialist Equality Party, SGP) and author of the newly released book Why are They Back? Historical Falsification, Political Conspiracy and the Return of Fascism in Germany, (Mehring Books, 2019) available for purchase.

David North, chairman of the International Editorial Board of the World Socialist Web Site and national chairman of the Socialist Equality Party (US), will be speaking alongside Vandreier in Detroit and Ann Arbor, Michigan; Cambridge, Massachusetts and New York City as part of the upcoming meeting series, “The Threat of Fascism and How to Fight It.” SEP (US) National Secretary Joe Kishore will speak with Vandreier at the meetings in California at San Diego and Berkeley.

Vandreier is a widely respected leader of the fight against fascism in Europe, and his US speaking tour is a significant political event. In Germany, the scene of the holocaust and Hitler’s Nazi movement, a neo-Nazi party, the Alternative fur Deutschland (AfD), is now the country’s main opposition party, with 91 seats in the federal legislature and high-level support within the state apparatus and academia.

The meetings will address the role of the SGP in exposing this state-backed operation and will focus on the historical lessons that must be learned in order to build a mass working class movement capable of preventing the disaster of Nazism from taking place on an even greater scale today.

Das Wahldebakel der Labor Party in Australien und der Kampf gegen die extreme Rechte

Von Oscar Grenfell, 21. Mai 2019

Das Wahlergebnis zeigt, wie bankrott die Behauptungen von Gewerkschaften und Pseudolinken sind, dem Aufstieg der extremen Rechten könne entgegengewirkt werden, indem man wirtschaftsfreundliche Mitte-Links-Parteien wie die Australian Labor Party unterstützt.

Eine sozialistische Perspektive gegen die Rückkehr des Faschismus in Europa

Von Christoph Vandreier, 11. Mai 2019

Wir veröffentlichen hier Christoph Vandreiers Rede bei der Internationalen Online-Maikundgebung 2019.

Maifeiertag 2019: Das Wiederaufleben des Klassenkampfes und der Kampf für Sozialismus

Von Joseph Kishore und David North, 2. Mai 2019

Der Erste Mai 2019 fand in diesem Jahr inmitten des Wiederauflebens des Klassenkampfes, der wachsenden Opposition gegen Kapitalismus und des Rechtsrucks der herrschenden Eliten statt.

„Diktaturen als alternative Ordnungen?“ – Nicht mit uns!

Studierendenparlament der Humboldt-Universität verurteilt Baberowskis rechten Think-Tank

Von den IYSSE an der Humboldt-Universität, 29. April 2019

Die Resolution des StuPa verurteilt nicht nur Baberowskis Diktaturen-Projekt, sondern auch die Bemühungen der Universitätsleitung, die breite studentische Opposition dagegen zu unterdrücken.

„Wenn ihr mit unserer Analyse übereinstimmt, müsst ihr entscheiden, was ihr tut.“

David North spricht über die Gefahr des Faschismus

23. April 2019

North, der Chefredakteur der World Socialist Web Site, rief eine Versammlung von Studenten und Arbeitern an der Wayne State University zum Aufbau der Socialist Equality Party auf, um gegen Faschismus und Kriegsgefahr zu kämpfen.

US-mexikanische Grenze: Bewaffnete Miliz macht Jagd auf Asylsuchende

Von Meenakshi Jagadeesan und Niles Niemuth, 22. April 2019

Eine private bewaffnete Bürgerwehr, die sich selbst United Constitutional Patriots nennt, nimmt an der amerikanisch-mexikanischen Grenze Migranten auf eigene Faust fest und arbeitet dabei mit dem Grenzschutz Border Patrol zusammen.

SGP-Spitzenkandidat Vandreier spricht in Michigan vor mehr als 140 Zuhörern über die Gefahr des Faschismus

Von unseren Reportern, 18. April 2019

Christoph Vandreier, stellvertretender SGP-Vorsitzender, und David North, Chefredakteur der WSWS, erklärten den Zusammenhang zwischen der Verhaftung und Verfolgung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange und der weltweiten Hinwendung zu autoritären Herrschaftsformen.

Princeton University stellt 300.000 Dollar für den rechten Historiker und Propagandisten Jörg Baberowski bereit

Von David North, 12. April 2019

Jörg Baberowski, der rechtsextreme Historiker und Inhaber des Lehrstuhls für die Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin, wurde im März von der Princeton University zu einer geschlossenen Konferenz zum Thema „Diktaturen im Wandel“ eingeladen.

Christoph Vandreier startet Vortragsreihe in den USA

Gut besuchte Veranstaltung an der University of California

Von Gabriel Black, 11. April 2019

Beim ersten von insgesamt sechs Vorträgen zum Thema: „Die Gefahr des Faschismus, und wie man dagegen kämpfen kann“, sprach Christoph Vandreier vor rund siebzig Studierenden und Arbeitern.