Das Internet

“Münkler-Watch” und die Diktatur der Eliten

Von Peter Schwarz, 23. Mai 2015

Die Angriffe auf die Kritiker des Politikwissenschaftlers Herfried Münkler richten sich inzwischen auch gegen die Freiheit des Internets.

WikiLeaks erwägt Klage gegen Google wegen Unterstützung für US-Ermittlungen

Von Evan Blake, 30. Januar 2015

Das Internetunternehmen hat heimlich E-Mails, IP-Adressen, Fotos, Kalender und andere private Informationen von WikiLeaks-Mitarbeitern an die US-Regierung weitergegeben.

Der wilde Taumel um den Börsengang von Alibaba: Symptom einer kranken Wirtschaftsordnung

Von Nick Beams, 23. September 2014

Der Börsengang des chinesischen Internethandelsunternehmens Alibaba vom letzten Freitag löste an der Wall Street frenetische Reaktionen aus. Das ist Ausdruck des Parasitismus im Zentrum des globalen Wirtschaftssystems.

Französisches Antiterrorgesetz tritt demokratische Rechte mit Füßen

Von Kumaran Ira, 16. Juli 2014

Mit dem Gesetzentwurf erhält der Staat drakonische Vollmachten, das Internet zu überwachen und Web Sites, Mailserver und Clouds zu zensieren.

„Inside WikiLeaks“ – Angriff von Innen

Von Johann Müller, 30. März 2011

Mitte Februar erschien im Econ-Verlag das Buch „Inside WikiLeaks“ von Daniel Domscheit-Berg, einem ehemaligen Mitarbeiter der Whistleblower-Plattform WikiLeaks.

Verbot von YouTube durch Pakistan

Ein Angriff auf die Freiheit des Internet

Von John Grais, 20. März 2008

Die pakistanische Telekommunikationsbehörde gab am 22. Februar den Internet Providern (ISPs) die Anweisung, den Zugang zu YouTube, der populärsten Video Web Site der Welt, zu sperren. Aufgrund verbreiteter Opposition und Vorwürfen von Wahlbetrug wurde der Zugang in Pakistan erst nach vier Tagen wieder vollständig hergestellt.

Zehn Jahre World Wide Web

Von Mike Ingram, 23. Januar 2001

Die Gründung des später so genannten World Wide Web im Jahre 1991 war eine technische Innovation, die tiefe gesellschaftliche, ökonomische und politische Auswirkungen hat.

Online-Musiktauschbörse Napster bildet strategische Allianz mit Mediengigant Bertelsmann

Von Mike Ingram, 9. November 2000

Die Allianz von Napster und Bertelsmann verdeutlicht die Gefahr, dass das Internet ganz von kommerziellen Interessen dominiert wird.

Internet Vandalen bedrohen demokratische Rechte im World Wide Web

Von der Redaktion, 15. Februar 2000

Die Hacker-Angriffe auf Web Sites wie Yahoo und Amazon tragen dazu bei, demokratische Rechte zu unterhöhlen.

Neue Techniken zur Erhöhung der Kapazitäten des Internet

Von Luciano Fernandez, 24. Juli 1999

Die jüngsten Entwicklungen liefern einen Eindruck des enormen Potentials für weitere Sprünge in der Telekommunikation.