The Matamoros workers rebellion

Neue Gewerkschaftsbürokratie oder Arbeitermacht?

Lehren aus der Rebellion der Arbeiter von Matamoros: Fünfter Teil

Von Andrea Lobo, 27. April 2019

Dies ist der fünfte und abschließende Teil der Artikelserie über die Streikwelle der maquiladora-Arbeiter in der mexikanischen Grenzstadt Matamoros. Die Lehren aus ihrem Kampf sind nicht nur für mexikanische Arbeiter, sondern weltweit für die Arbeiterklasse von großer Bedeutung.

Neue Gewerkschaftsbürokratie oder Arbeitermacht?

Lehren aus der Rebellion der Arbeiter von Matamoros: Vierter Teil

Von Andrea Lobo, 25. April 2019

US-amerikanische und europäische Wirtschaftsführer fördern in Mexiko mehrere selbsternannte „unabhängige“ Gewerkschaften. Diese arbeiten eng mit der US-Dachorganisation AFL-CIO zusammen, von der sie finanziert werden und in einigen Fällen sogar gegründet wurden.

Neue Gewerkschaftsbürokratie oder Arbeitermacht?

Lehren aus der Rebellion der Arbeiter von Matamoros: Dritter Teil

Von Andrea Lobo, 13. April 2019

Die Streikwelle an der US-mexikanischen Grenze liefert wichtige Erkenntnisse für die neue Bewegung, die sich jetzt weltweit in der Arbeiterklasse entwickelt.

Neue Gewerkschaftsbürokratie oder Arbeitermacht?

Lehren aus der Rebellion der Arbeiter von Matamoros: Zweiter Teil

Von Andrea Lobo, 11. April 2019

Die Streikwelle an der US-mexikanischen Grenze liefert wichtige Erkenntnisse für die neue Bewegung, die sich in der Arbeiterklasse jetzt weltweit entwickelt.

Neue Gewerkschaftsbürokratie oder Arbeitermacht?

Lehren aus der Rebellion der Arbeiter von Matamoros: Erster Teil

Von Andrea Lobo, 10. April 2019

Die Streikwelle an der US-mexikanischen Grenze liefert wichtige Erkenntnisse für die neue Bewegung, die sich in der Arbeiterklasse weltweit entwickelt.

Der internationale Aufschwung im Kampf der Arbeiterklasse 2019

Von Niles Niemuth, 13. Februar 2019

In diesem Jahr kommt es zu einem Wiederaufleben des Klassenkampfes, der die objektive Einheit der Arbeiter in allen Teilen der Welt zum Ausdruck bringt.

USA: Anzahl der Streikenden auf höchstem Stand seit 32 Jahren

Von Patrick Martin, 11. Februar 2019

Im vergangenen Jahr war die Zahl der Arbeiter, die an Streiks mit über 1.000 Beteiligten teilnahmen, so hoch wie seit 1986 nicht mehr.

Streiks ungarischer Audi-Arbeiter, mexikanischer Arbeiter in der Zulieferindustrie

Globaler Kampf der Autoarbeiter

Von Jerry White, 29. Januar 2019

Die Autoarbeiter müssen sich zusammenschließen im Kampf gegen die Angriffe auf Arbeitsplätze und ihren Lebensstandard durch General Motors, Ford, VW und andere globale Unternehmen.

Streik in Matamoros am Scheidepunkt: Mexikanische Regierung ordnet Niederschlagung an

Von Andrea Lobo, 29. Januar 2019

Am Samstag hat die mexikanische Regierung die offiziellen Stellen dazu aufgerufen, gegen die Arbeiter vorzugehen und die Wiedereröffnung der geschlossenen Werke zu erzwingen.